Broschüre "Influenzapandemie - Risikomanagement in Arztpraxen"

Die Broschüre "Influenzapandemie - Risikomanagement in Arztpraxen" Eine Empfehlung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, der Bundesärztekammer und der BGW (Stand 2008) kann zur Planung der organisatorischen Maßnahmen bei einer Pandemie mit anderen Erregern als Grundlage genutz werden.  

(Stand: 13.08.2020)

Orientierungshilfe: "Eckpunkte für die externe Aufbereitung von Medizinprodukten"

Das Kompetenzzentrum Hygiene und Medizinprodukte (CoC) hat die aus seiner Sicht wichtigsten Punkte zusammen getragen die zu beachten sind, wenn die Aufbereitung von Medizinprodukten nicht durch den Betreiber erfolgt, sondern an Andere abgegeben wird.

Diese Orientierungshilfe richtet sich an Praxen, die
· ihre Medizinprodukte regelhaft von Anderen aufbereiten lassen wollen
· ein Ausfallmanagement erstellen, falls die eigenständige Aufbereitung kurzzeitig nicht möglich ist
· regelhaft für andere Praxen aufbereiten wollen
· im Rahmen eines Ausfallmanagements andere Praxen unterstützen, falls deren eigenständige Aufbereitung kurzzeitig nicht möglich ist.

(Stand: Januar 2020)

KBV stellt weiteren "Mein PraxisCheck" online

Neben dem "Mein PraxisCheck Hygiene" bietet die KBV einen weiteren Selbsttest für die Praxis an.

Testen Sie das kostenlose Serviceangebot „Mein PraxisCheck Prävention Wundinfektion“ hier

Seit 02/2021 gibt es auch für das "Impfen" einen PraxisCheck.

Dokumentation nach MPBetreibV

Das Vorliegende Dokument soll eine beispielhafte Umsetzung von einigen ausgewählten Anforderungen aus der Medizinprodukte-Betreiberverordnung aufzeigen, welche zum 01.01.2017 geändert wurde.

(Stand: 01.06.2017)

Überwachung und Begehung von Arztpraxen durch Behörden

Eine Broschüre der KBV soll Ärzten und Praxisinhabern dabei helfen‚, einen Überblick über die Vielzahl der Gesetze, Verordnungen und daraus resultierender Anforderungen und PflŒichten zu behalten. Sie kann aber auch als Nachschlagewerk dienen, um einschlägige Regelungen nachzulesen und Ansprechpartner oder nützliche Internetadressen aufzufinden – zum Beispiel, wenn Sie sich auf eine angekündigte Praxisbegehung vorbereiten möchten.

Hier erfahren Sie mehr darüber.

(Stand: 14.12.2016)